Ballettunterricht by Franziska Zerweck

Ballettunterricht by Franziska Zerweck

Ballettunterricht by Franziska Zerweck

  07152 - 3312071

Ballettunterricht by Franziska Zerweck

  07152 - 3312071

Ballett & Bewegung

BEMOTIONlab®

Der "andere" Ballettunterricht

für Erwachsene in Leonberg & Stuttgart

 

 

 

 

 

 

Ballett & Bewegung

BEMOTIONlab®

 

Der “andere“ Ballettunterricht für Erwachsene in Leonberg und Stuttgart.

 

 

 

 

 

Ballett & Bewegung

BEMOTIONlab®

ax

Der “andere“ Ballettunterricht

für Erwachsene

in Leonberg

und Stuttgart.

 

 

BEMOTIONlab®

 

 

[B]allett = Herkunft ital. Balletto „Tänzchen“, ital. Ballo „Tanz“; ital. ballare „tanzen“

 

[EMOTION] = Gefühl, Gespür, Empfindung; Herkunft lat. mōtio, lat. movēre, mōtum „bewegen“; frz. émouvoir, afrz. esmovoir „in Bewegung setzen“

 

[lab] = [Labor], Arbeitsraum; lat. labor „Mühe, Anstrengung, Arbeit“; laborieren (Verb) „an etwas arbeiten“

BEMOTIONlab®

 

[B]allett = Herkunft ital. Balletto „Tänzchen“, ital. Ballo „Tanz“; ital. ballare „tanzen“

 

[EMOTION] = Gefühl, Gespür, Empfindung; Herkunft lat. mōtio, lat. movēre, mōtum „bewegen“; frz. émouvoir, afrz. esmovoir „in Bewegung setzen“

 

[lab] = [Labor], Arbeitsraum; lat. labor „Mühe, Anstrengung, Arbeit“; laborieren (Verb) „an etwas arbeiten“

Ballettlernen im Erwachsenenalter mit Hirn, Herz & Verstand

Körperbeweglichkeit und -stabilität durch angewandte Selbstwirksamkeit ist dir wichtig? Du möchtest dir intelligente und dadurch gesunde Bewegungsmuster erarbeiten, um diese aktiv und gezielt jederzeit anwenden zu können?

 

Du bist offen für deine eigene Reise in die Ballettwelt und möchtest dabei motivierend und interaktiv unterstützt werden, die Grundlagen des Klassischen Tanzes (Ballett) in Theorie und Praxis zu verstehen, körperlich zu erspüren und dadurch zu verbessern?

 

Du möchtest dir deine individuelle (gesunde) Körperhaltung und Körperspannung erarbeiten, dadurch deine Präsenz im Raum wahrnehmen sowie an Ausdrucksstärke und Selbstbewusstsein hinzugewinnen?

Was sagen die Teilnehmenden?

"Franziskas Ballettunterricht freitags ist eine tolle Mischung aus Spaß und Lernen. Sie motiviert uns alle, besser zu werden, egal wie viel Erfahrung wir haben. Ihre Unterstützung macht jede Stunde zu einem tollen Erlebnis. Dank ihr entwickeln wir uns nicht nur körperlich, sondern auch geistig weiter. Ich empfehle ihren Kurs allen, die gerne tanzen möchten."

 

Janine A. (Ballett16+)

"Nach Jahren kehre ich zum Ballett zurück und finde Franziskas Unterricht als eine erfreuliche Rückkehr zu meinem Interesse am Ballett. Ich habe bis zum Alter von 16 Jahren getanzt und schätze, wie sie Technik mit Spaß verbindet. Franziskas Methode bzw. das "Warum" und "Wie" hinter jeder Übung verleiht unserer Praxis Tiefe. Ihre freundliche Art macht dabei den Unterricht besonders angenehm"

Sophie H. (Ballett16+)

"Franziska schafft es immer wieder, durch ihre stets positive und animierende Art einen unbeschwerten und gleichermaßen anspruchsvollen Ballettunterricht zu geben. Obwohl es schon immer mein Traum war, Ballett selbst zu tanzen, hat es doch 40 Jahre gedauert, bis ich die Möglichkeit durch Franziskas Tanzkurs hatte, diesen zu verwirklichen. Ich bin ihr dafür sehr dankbar und freue mich jede Woche aufs Neue auf den Unterricht, den sie sehr engagiert und mit voller Hingabe gibt."

Astrid Sch. (Ballett16+)

"Nachdem der Sportunterricht in der Schule mir jeden Spaß an Sport ausgetrieben hat, habe ich das Tanzen für mich entdeckt! Linedance, Single -Tanzkurs und "Tanzend den Frühling begrüßen" habe ich ausprobiert.

Beim Ballett fasziniert mich die Einheit von eleganter Bewegung und Musik, von Training der Körperhaltung und Muskeln, verknüpft mit Kreativität und Emotionen. Franziska bietet einen klar strukturierten und anspruchsvollen Unterricht - aber immer gepaart mit Humor und Leichtigkeit.

Die Lernsequenzen sind überschaubar, und eine kleine Choreographie rundet den Unterricht ab. Im Alltag fühle ich mich inzwischen beweglicher und leistungsfähiger, und die Gemeinschaft mit anderen Tänzerinnen fördert soziale Kontakte.

Ich habe das Ballett als Training für Geist, Körper und Seele für mich entdeckt!

 

Doris C. (Ballett65+)

 

Was sagen die Teilnehmenden?

"Franziskas Ballettunterricht freitags ist eine tolle Mischung aus Spaß und Lernen. Sie motiviert uns alle, besser zu werden, egal wie viel Erfahrung wir haben. Ihre Unterstützung macht jede Stunde zu einem tollen Erlebnis. Dank ihr entwickeln wir uns nicht nur körperlich, sondern auch geistig weiter. Ich empfehle ihren Kurs allen, die gerne tanzen möchten."

 

Janine A. (Ballett16+)

"Nach Jahren kehre ich zum Ballett zurück und finde Franziskas Unterricht als eine erfreuliche Rückkehr zu meinem Interesse am Ballett. Ich habe bis zum Alter von 16 Jahren getanzt und schätze, wie sie Technik mit Spaß verbindet. Franziskas Methode bzw. das "Warum" und "Wie" hinter jeder Übung verleiht unserer Praxis Tiefe. Ihre freundliche Art macht dabei den Unterricht besonders angenehm"

Sophie H. (Ballett16+)

"Franziska schafft es immer wieder, durch ihre stets positive und animierende Art einen unbeschwerten und gleichermaßen anspruchsvollen Ballettunterricht zu geben. Obwohl es schon immer mein Traum war, Ballett selbst zu tanzen, hat es doch 40 Jahre gedauert, bis ich die Möglichkeit durch Franziskas Tanzkurs hatte, diesen zu verwirklichen. Ich bin ihr dafür sehr dankbar und freue mich jede Woche aufs Neue auf den Unterricht, den sie sehr engagiert und mit voller Hingabe gibt."

Astrid Sch. (Ballett16+)

"Nachdem der Sportunterricht in der Schule mir jeden Spaß an Sport ausgetrieben hat, habe ich das Tanzen für mich entdeckt! Linedance, Single -Tanzkurs und "Tanzend den Frühling begrüßen" habe ich ausprobiert.

Beim Ballett fasziniert mich die Einheit von eleganter Bewegung und Musik, von Training der Körperhaltung und Muskeln, verknüpft mit Kreativität und Emotionen. Franziska bietet einen klar strukturierten und anspruchsvollen Unterricht - aber immer gepaart mit Humor und Leichtigkeit.

Die Lernsequenzen sind überschaubar, und eine kleine Choreographie rundet den Unterricht ab. Im Alltag fühle ich mich inzwischen beweglicher und leistungsfähiger, und die Gemeinschaft mit anderen Tänzerinnen fördert soziale Kontakte.

Ich habe das Ballett als Training für Geist, Körper und Seele für mich entdeckt!

 

Doris C. (Ballett65+)

 

Das Konzept

 

 

BEMOTIONlab® ist ein interdisziplinärer Ansatz zum zielgruppenorientierten Transfer des Vaganova Lehrplans (Grundstufen 1+2) in den Amateurbereich mit Fokus auf erwachsene Anfänger und Wiedereinsteiger. Die Grundelemente des Klassischen Tanzes/Ballett werden dabei mittels gezielter Übungen aus Funktionellem Training und Kenntnissen aus Biomechanik/bewegter Anatomie sowie Tanzpsychologie aufgebaut und um Elemente aus dem akademischen Historischen Tanz ergänzt. Neben der Vermittlung der Ballett-Grundelemente stehen insbesondere das Erarbeiten eines individuellen Verständnisses für verschiedene Bewegungskonzepte wie Aufrichtungs-, Pol-, Verschraubungs- und Rotationsprinzip sowie deren effektive Umsetzung in den Klassischen Tanz/Ballett im Mittelpunkt.

Das Konzept

 

 

BEMOTIONlab® ist ein interdisziplinärer Ansatz zum zielgruppenorientierten Transfer des Vaganova Lehrplans (Grundstufen 1+2) in den Amateurbereich mit Fokus auf erwachsene Anfänger und Wiedereinsteiger. Die Grundelemente des Klassischen Tanzes/Ballett werden dabei mittels gezielter Übungen aus Funktionellem Training und Kenntnissen aus Biomechanik/bewegter Anatomie sowie Tanzpsychologie aufgebaut und um Elemente aus dem akademischen Historischen Tanz ergänzt. Neben der Vermittlung der Ballett-Grundelemente stehen insbesondere das Erarbeiten eines individuellen Verständnisses für verschiedene Bewegungskonzepte wie Aufrichtungs-, Pol-, Verschraubungs- und Rotationsprinzip sowie deren effektive Umsetzung in den Klassischen Tanz/Ballett im Mittelpunkt.

Das Konzept

 

 

BEMOTIONlab® ist ein interdisziplinärer Ansatz zum zielgruppenorientierten Transfer des Vaganova Lehrplans (Grundstufen 1+2) in den Amateurbereich mit Fokus auf erwachsene Anfänger und Wiedereinsteiger. Die Grundelemente des Klassischen Tanzes/Ballett werden dabei mittels gezielter Übungen aus Funktionellem Training und Kenntnissen aus Biomechanik/bewegter Anatomie sowie Tanzpsychologie aufgebaut und um Elemente aus dem akademischen Historischen Tanz ergänzt. Neben der Vermittlung der Ballett-Grundelemente stehen insbesondere das Erarbeiten eines individuellen Verständnisses für verschiedene Bewegungskonzepte wie Aufrichtungs-, Pol-, Verschraubungs- und Rotationsprinzip sowie deren effektive Umsetzung in den Klassischen Tanz/Ballett im Mittelpunkt.

 

Ballettlernen im Erwachsenenalter mit Hirn, Herz & Verstand

individuell - persönlich - herausfordernd - motivierend

Selbstwirksamkeit & Selbstbewusstsein

Ballettlernen fördert das Vertrauen in die eigenen körperlichen und mentalen Fähigkeiten. Durch die Kombination verschiedener Disziplinen und Erlangung von Transferwissen kann zügig die Erfahrung gemacht werden, wie der eigene Lernprozess positiv beeinflusst werden kann. Das Bewusstsein der eigenen Selbstwirksamkeit fördert das Selbstbewusstsein und damit Erfolg, Zufriedenheit und mentale Leistungsfähigkeit im Alltag.  

Gelenkmobilität & Muskelelastizität

Ballettlernen fördert die Gelenkmobilität und Muskelelastizität durch Integration aller Muskeln und Gelenke des menschlichen Körpers: Muskeln dienen insbesondere der Beweglichkeit des Körpers, Gelenke sichern die Stabilität unseres Skeletts und fungieren dabei auch als Stoßdämpfer. Ein auf den individuellen Körper angepasstes Balletttraining fördert daher ein aktives Leben bis ins hohe Alter.

Koordinationsfähigkeit & Gleichgewicht

Ballettlernen verlangt eine hohe Koordinationsfähigkeit aller Körperbereiche in der Bewegung sowie eine gleichzeitige, individuelle Wahrnehmung von Gleichgewicht, aufgerichteter Wirbelsäule, Stabilität der Beinachse und körperlichen Rotationsmöglichkeiten.  Ballettlernen kann das Verletzungsrisiko im Alltag und bei anderen Sportarten verringern; eine akute, altersbedingte Sturzgefahr kann zumindest hinausgezögert werden. 

Stressreduzierung & mentaler Ausgleich

Ballettlernen kann sich positiv auf den individuellen Stresslevel auswirken: durch die Anforderung von hoher Fokussierung auf komplexe Bewegungsmuster und die Reduzierung auf das Wesentliche werden äußerliche und zeitliche Einflüsse meist weniger stark wahrgenommen. Zusätzlich wird durch aktive Bewegung vermehrt Sauerstoff in die Zellen gepumpt, der Stoffwechsel angeregt und Glückshormone produziert.

Kognitive Fähigkeiten & Gedächtnisleistung

Ballettlernen erfordert und fördert hohe Aufmerksamkeit, Konzentration, Merkfähigkeit und Vorstellungskraft. Durch die individuelle Visualisierung von Bewegungsmustern können diese wahrgenommen und verbessert werden; der systematische Aufbau und die steigernde Komplexität von Ballettübungen fördert die individuelle Gedächtnisleistung bis ins hohe Alter. 

Körperhaltung & Präsenz

Ballettlernen ist die Arbeit an der eigenen Präsenz auch fernab der Bühne, um den äußerlich sichtbaren Bewegungen eine energiereiche Ausdrucksstärke zu geben. Durch das Erlernen verschiedener Techniken wie elegante Arm- und Handbewegungen, präzise koordinierte Bein- und Fußarbeit sowie feinste Kopfbewegungen und Schulterausrichtung wird ein elegantes Bewegungsrepertoire aufgebaut. Nicht zuletzt fördert das Ballett eine aufrechte Körperhaltung, die erheblich zur persönlichen Ausstrahlung beiträgt.

BEMOTIONlab®

Think. Feel. Explore.

 

Der ”andere” Ballettunterricht für Erwachsene

Gruppenunterricht:

Ballett 16+/ Ballett 65+/ Curvy

Unterrichts-Serie mit 10 festen Terminen à 90 Minuten*

 

Leonberg
Stuttgart

Kostenlose Probestunde nach Vereinbarung

Ballett für Kinder im Alter von 8 bis 15 Jahren auf Anfrage

*Der Unterricht findet auch während der Schulferien statt, es gelten die AGB

200,- EUR/10er

"Schnupper-Abo"

Du möchtest über die Probestunde hinaus noch etwas mehr „schnuppern“?

 

Unterrichtsorte siehe Gruppenunterricht, es gelten die AGB

 

25,- EUR/90 Min.

(max. 4 Einheiten in Folge)

1:1 Unterricht vor Ort bei dir

Du bist unsicher, ob du gleich in einer Gruppe starten möchtest und bevorzugst daher lieber in einem 1:1-Coaching den Einstieg in den Ballettunterricht? Ich komme gerne zu dir!

 

Mobiler Unterricht in LEO;

außerhalb LEO zzgl. Fahrtkosten; es gelten die AGB

 

Preis auf Anfrage

Dein Weg zum "anderen” Ballettunterricht

Field is required
Field is required Incorrect email
Field is required
Field is required
Your message was sent successfully
Sorry, your message was not sent

Vielen Dank für deine Nachricht. Ich melde mich zeitnah bei dir. Bitte überprüfe daher sicherheitshalber deinen Spam-Ordner. 

Dein Weg zum ”anderen” Ballettunterricht:

Field is required
Field is required Incorrect email
Field is required
Field is required
Your message was sent successfully
Sorry, your message was not sent

Vielen Dank für deine Nachricht. Ich melde mich zeitnah bei dir.

Bitte überprüfe daher sicherheitshalber deinen Spam-Ordner. 

Telefon: 07152 - 3312071

E-Mail: kontakt@bemotionlab.eu